Mein erster Volkslauf 2015

Ich habe mich angemeldet! Zu meinem ersten Lauf in diesem Jahr. 15 Kilometer in Rosengarten (südlich von Hamburg). Noch vor ein paar Monaten hätte mir diese Distanz gehörig Respekt eingejagt, inzwischen laufe ich sie einmal wöchentlich.

Der Lauf ist Teil eines Laufcups*, der zur Vorbereitung auf den Hamburger Marathon im Frühjahr dient. Da ich mich ja „nur“ auf meinen ersten Halbmarathon Mitte Mai in Kassel vorbereite, habe ich mir den 15-km-Lauf herausgepickt. Laut Laufen-in-Hamburg.de handelt es sich dabei um eine „ohnehin nicht ganz einfache Strecke“, aber auch in Kassel geht es ordentlich hoch und runter, insofern wird das ein gutes Training. Auf jeden Fall habe ich ein nettes Zwischenziel, das macht gleich noch viel mehr Lust aufs Laufen. Und selbst heute freue ich mich schon auf meinen langen Lauf, dabei regnet es wie doof und der Himmel ist grau und der Boden matschig.

Und weil ich beim drüber Schreiben ganz kribbelige Beine bekommen hab, zieh ich mich jetzt schnell um und lauf los  🙂

*Laufcup heißt, dass es für mehrere Läufe zusammen neben der jeweiligen Einzel- auch eine Gesamtwertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.