Nachgekocht: Brokkoli-Süßkartoffel-Suppe aus der „Running“

Brokkoli-Süßkartoffel-Suppe: wenige Zutaten, voller Geschmack

Es gibt Suppe, Baby! Beim Schmökern in einer alten „Running“ bin ich über ein Rezept aus der Rubrik „Laufen à la carte“ gestolpert: Brokkoli-Süßkartoffel-Suppe. Klingt megalecker, liefert mit Mangan, Kalium, Kupfer und Eisen sowie Vitamin B9 wichtige Nährstoffe und – besonders toll, da bei mir ja immer alles recht fix gehen muss – ist im Nu zubereitet.

Mehr lesen

Rezeptidee I

Ich koche sehr gern. Was wohl hauptsächlich daran liegt, dass ich auch richtig gern esse. Nur meistens ist unter der Woche die Zeit zum Kochen sehr knapp und dann muss ich auch noch allen Geschmäckern (Sohn 1 mag Fleisch, Sohn 2 isst am liebsten Nudeln und Kartoffeln, mein Mann bevorzugt Hausmannskost und ich steh auf Gemüse) gerecht werden – das schränkt die mögliche Palette an Zutaten sehr ein. Im Laufe der Zeit habe ich einige Gerichte zusammengekocht, die sich mit sehr wenig Aufwand zubereiten lassen und bei denen jeder etwas findet, was ihm schmeckt, und die auch noch einigermaßen gesund sind 🙂 Mehr lesen