Rykä Frauenlauf – vierter und fünfter Platz in einem

Mit der Startnummer 444 auf den vierten Platz gekommen – yeah!
Mit der Startnummer 444 auf den vierten Platz gekommen – yeah!

3,3 km  •  17, 04 min  •  5,10 min/km

Dieses Wochenende standen gleich zwei Läufe in und um Hamburg zur Auswahl. Der Rykä Frauenlauf im Hamburger Stadtpark und der Ladies Run in Lübeck. Beide Strecken war ich 2014 schon gelaufen, das half also nicht bei der Entscheidungsfindung.

Da Mitte der Woche mein Knie mal wieder rumgezickt hatte, habe ich einfach die allerkürzeste Strecke gewählt: die Sprintdistanz beim Rykä Frauenlauf, 3,3 Kilometer durch den Hamburger Stadtpark. Mehr lesen

Craft Women’s Run Hamburg – Hitzeschlacht im Stadtpark

 

Unzählige Goodie-Bags warten auf die Laufperlen
Unzählige Goodie-Bags warten auf die Laufperlen

Heiß, heißer, Hamburg! Wir haben total ungewöhnliche 35 Grad – und ich flitze mit mehr als 1200 Frauen in der größten Mittagshitze durch den Stadtpark. Klingt verrückt? Ist verrückt, denke ich mehrmals, während  ich vor mich hin tropfe. Dabei tun wir uns das ja freiwillig an: Daran muss ich mich jedes Mal erinnern, wenn ich auf der 5-Kilometer-Strecke aus dem Schatten in die pralle Sonne muss. Konnte bei der Anmeldung vor zwei Monaten schließlich niemand ahnen, dass Hamburg sich dieses Wochenende in ein tropisches „Paradies“ verwandeln würde …
Mehr lesen

Mein neues Blog-Outfit

Laufperles Outfit
Das Outfit steht: Für den Craft Women’s Run gab’s sogar extra noch eine neue Hose

Jetzt ist es endlich so weit! Um 15 Uhr starten über 1000 Laufperlen im Hamburger Stadtpark zum Craft Women’s Run  über 5 Kilometer – und ich bin eine davon. Wie immer kribbelt es schon ein wenig in den Beinen. Aber wenigstens steht das Outfit, und wegen der Hitze ist sowieso klar: Weniger ist mehr! Also hab ich gestern schnell noch ein ultrakurzes Höschen geshoppt. Das werde ich nachher gleich mal testen …

Ich wünsche allen Laufperlen viel Spaß – und kommt bei der Hitze wieder heil ins Ziel!